Schimmel im Schlafzimmer

Schlafzimmer haben auch Schimmel!

Schimmelpilz ein Dauerthema , ja! und für einen Schimmelexperten ein großes Arbeitsgebiet.

Schimmel im Schimmel

Schimmelgutachter bewertet Schimmel

Manche Traditionen des Bauens sind vergessen! Ich finde, dass sich einige Architekten zu stark an neuen Moden (z.B. Kubus, ohne Dachüberstand) orientieren. Neue Bauweisen führen zu neuen Baumängel. Einige verzichten sogar auf die bis vor Jahren übliche Querlüftung der Wohnungen und bauen dafür Lüftungsanlagen ein. Passiver Sonnenschutz mit großen Dachüberständen und Klappladen vor den Fenster werden mit der neuen Mode weg gelassen. So können Bauherren die nächtlichen Wärmeverluste über die Fensterscheiben nicht immer minimieren. Mittlerweile ist es gefordert Wohungen luftdicht zu errichten. Hinzu kommen nun immer öfter Lüftungsanlagen, welche durch Kondensatausfall im Inneren Schimmel anlagern können. Bei der Feuchte von 40% im Winter und einer Temperatur von -10°C außerhalb der Wohnung könnte man blitzartig lüften, wenn innen  +24°C herrschen. Dabei kann man große Mengen Feuchte abführen. Es wird warme, feuchte Luft durch trockenere Außenluft getauscht.

Es gibt zahlreiche Schlafzimmer ohne Querlüftung. Einige Schlafzimmer bzw. Wohnungen, die ich gesehen habe (gerochen habe), hatten typisch muffigen Geruch nach Faulgasen MVOC.

Auch diese Faulgase MVOC sind gesundheitsschädlich, was meine Erfahrung als Gutachter bestätigte.

Schimmel im Schlafzimmer ist üblich, wenn die Querlüftung nicht funktioniert. Schimmelpilz  riecht muffig im und unter dem Bett bei mangelnder Lüftung. Sie können diesen Schimmelgeruch nicht entfernen ohne den Schimmel selbst zu bekämpfen!

Falls Ihnen das zu Hause passiert, so entsorgen Sie das verschimmelte Bett ordnungsgemäß. Nur bei einer äußerst kleinen befallenen Fläche lohnt es sich zunächst alles gründlich zu waschen. Schon bei ersten Auffälligkeiten sollten sie Initiative ergreifen und handeln, denn in erster Linie geht es hier um Ihre Gesundheit!

Schimmelpilz durch Wasserschäden

Starkregen und Überschwemmungen führen oftmals zu Wasserschäden, die ebenfalls eine Schimmelbildung zur Folge haben, denn für Sporen entsteht hier ein perfektes Millieu.

Durch eine fehlende Horizontalsperre kann es zu einer Durchfeuchtung der Bauteile kommen, wie hier auf dem Bild erkennbar. Es wurde nicht dafür gesorgt, dass die Holzbaustoffe vor aufsteigender Feuchtigkeit oder Schlagregen geschützt sind.

Gutachter Wasserschaden, Schimmelpilz, Schimmel

Gutachten Wasserschaden

Fertighäuser sind an dieser Stelle sehr empfindlich gegenüber eindringendem Wasser.
Das beste bleibt die einschalige Wand aus 36cm Poroton oder Vollholz (Holz 100) oder es ist besonders auf eine lückenlose Planung und Ausführung beim Bau zu achten.

 

Euer Bauexperte