Architekt (FH) Rothenburg Sachverständiger Elektro, Solartechnik & Altbausanierung

beArchitekt (FH) Rothenburg ist  Sachverständiger Elektro Unterallgäu, Solartechnik & Altbausanierung

Architekt (FH) Sachverständiger Rothenburg Sachverständiger Solartechnik und Altbausanierung
Architekt (FH) Sachverständiger Rothenburg Sachverständiger Solartechnik und Altbausanierung

 

Architekt (FH) Sachverständiger Rothenburg Sachverständiger Elektro, Solartechnik und Altbausanierung

Architekt Rothenburg hat sein Studium an der Fachhochschule Potsdam 1997 beendet. Bei seinem eigenen Haus im Jugendstil im Potsdamer Weberviertel hat er bereits die Liebe zum Detail gezeigt. Des weiteren  ist er mit handwerklichen Leistungen bis in alle Einzelheiten vertraut. Als Architekt hat er beispielsweise die meisten Einzelpreise für den Einkauf von preiswerten Baustoffen abrufbar im Kopf.
Vor seinem Abschluss als Architekt hat er seinen Facharbeiter im Elektrohandwerk gemeistert.

Aufgrund seiner Nähe zum Strom ist er in der Lage, als Sachverständiger Elektro Unterallgäu, Solaranlagen und Solararchitektur effektiv zu überprüfen.
Es werden hochmoderne Solaranlagen auf das Dach installiert. Die Rohrleitungen der Solaranlage zur Speicherung für solare Energie werden manchmal nicht ausreichend genug isoliert. So kommt nur ein Bruchteil an Energie bei Ihnen an. Dies ist jedoch nicht so gewollt!

Es hat sich in letzter Zeit herausgestellt, dass einige Solaranlagen vielmehr nicht optimal eingestellt sind. Manchmal fallen unbemerkt einzelne Platten in der Leistung ab. Diese fehlerhaften Platten ziehen die Leistung des Systems komplett nach unten. Eine Überprüfung dessen, was die Sonne in die Solaranlage eingibt und was widerrum am Stromzähler ankommt, kann Herr Architekt Rothenburg als Sachverständiger Elektro leisten. Folglich kann er den Nachweis der Effizienz ihrer Solaranlage führen.
Vor den sogenannten intelligenten Stromzählern hingegen raten wir ab.

Keine Kommentare vorhanden

Eure Kommentare, Texte und eigene Bilder sind willkommen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.