Schimmel entfernen – Wand Tipps vom Schimmelgutachter

Schimmel entfernen von der Wand in Wohnungen geht ganz einfach. Ich möchte das Thema als Sachverständiger für Schimmel in Königsbronn nicht bagatellisieren. Jedoch bin ich als Bausachverständiger in Königsbronn auch Praktiker und weiß, dass Schimmel entfernen ganz einfach ist.

Schimmel entfernen, Schimmelpilz entsorgen im Hausmüll

Schimmel entfernen von Wand und Decke, einfach abschneiden

Schimmel einfach entfernen: kleine Flächen

In kleinen Flächen (unter 0,5 m²) kann jeder Schimmel von der Wand selbst ganz einfach entfernen:
Schneiden Sie die Tapete einfach ab. Nehmen Sie zum desinfizieren Wasserstoffperoxyd 3% oder medizinischen Alkohol (Isopropanol 70%) aus der Apotheke.
Dies ist ein kleiner Tipp vom Schimmelpilzsachverständigen. In den letzten Jahren hat Schimmel in Wohnungen erheblich zugenommen und auch die Euphorie bezüglich der Gefährlichkeit von Schimmelpilz. Viele Sachverständige, Labore, Schimmelpilzsanierungsfirmen, Hundeführer, Rutengeher, Baubiologen, arbeitssuchenden Architekten und Quereinsteiger, wie Elektriker & Physiker u.a. sind in dieses Thema eingestiegen, um mit der Angst vor schädlichem Schimmelpilz Geld zu verdienen. Diese Entwicklung haben wir nun.
Mein geschätzter Lehrer, der Professor für Bauphysik Herr Rahn (auch Sachverständiger Schimmelpilz), hat dazu auch eine ganz pragmatische Zusammenfassung gegeben: „Ich verstehe gar nicht, was sich so viele Leute mit Schimmel beschäftigen. Dabei ist die Lösung ganz einfach: Feuchtigkeit weg = Schimmel entfernen !“
So leicht lässt sich Schimmel entfernen, also man beseitigt die Feuchtigkeit als Ursache des Schimmels und damit verschwindet der Schimmel fast von selbst.

Wie also beseitige ich die Feuchtigkeit, um Schimmel zu entfernen?

Zuerst muss man sich darüber im Klaren sein: woher kommt die Feuchtigkeit? Gerade das Problem „Woher kommt die Feuchtigkeit, welche den Schimmel verursacht“ bereitet den meisten Laien und sogar Sachverständigen schon Kopfzerbrechen. Ich habe auch eine Checkliste Schimmelbefall & zum Schimmel entfernen.
Sofort fällt allen das Lüftungsthema ein. Jeder schreibt vom anderen ab und meint, Lüften ist das einzig Wahre, um Schimmel zu entfernen, bzw. die Schimmelbildung zu minimieren. Dabei meinen die Schimmelexperten alle gar nicht das Lüften, sondern die Schimmelgutachter meinen das „Entfeuchten“. Die Feuchtigkeit in den Wohnungen ist das Problem.

Jedoch: woher kommt diese Feuchtigkeit, die den Schimmel verursacht ?

Viele Vermieter (auch Schimmelexperten) meinen, wenn sie angelaufene Fensterscheiben von draußen sehen, dass ihre Mieter schlecht lüften würden. Dies kann sein, muss es aber nicht!
Als Sachverständiger Schimmel in Königsbronn habe ich andere Erfahrungen.
Die weitaus größere Praxis ist, dass die Wohnung die Feuchtigkeit selbst produziert. Oftmals kommt der Mieter vom Einkauf nach Hause und ihn erschlägt eine Welle von Feuchtigkeit, die ihm aus der Wohnung entgegen dringt. Dies ist ein Anzeichen von einem versteckten Wasserschaden.
Für mich und viele meiner Kollegen Praktiker & Sachverständige für Schimmel, die jahrelang auf dem Markt sind und sich mit Wasserschäden beschäftigen, ist klar, dass undichte Rohrleitungen, undichte Anschlüsse von Waschbecken, Badewannen, Geruchverschlüssen, undichte Fußbödeneinläufe die Ursache & die Produzenten der Feuchtigkeit in den Wohnungen sind. Dies betrifft besonders die Altbauten von der Jahrhundertwende bis in die 80er Jahre. Unbemerkt tropfen solche Lecks jahrelang in den Wohnungen herum und durchfeuchten den Fußboden. Dabei nimmt die Feuchtigkeit im Fußboden zu. Diese Feuchtigkeit diffundiert wieder zurück in die Wohnung und erhöht die Luftfeuchtigkeit in den Räumen.
Normalerweise ist im Winter die relative Luftfeuchtigkeit um 40 %. Bei Undichtheiten am Leitungssystem steigt diese Feuchtigkeit im Winter auf etwa 55 % an.  Draußen sind aber nur 40%, also schwitzt die Scheibe.
Jedoch sind 55 % im Sommer als normal einzustufen, weil draußen auch 55% rel LF sind.
Im Winter sind 55 % relative Luftfeuchtigkeit als Dauerzustand in der Wohnung zu hoch. Und genau das ist der Grund, weshalb ein Nichtfachmann im Schimmelthema diesen Defekt nicht lokalisiert. Dem Laien fällt diese Anomalie der Luftfeuchtigkeit im Winter nicht auf.

Luftfeuchtigkeit

ursache schimmelpilz in der wohnung altes Bad 70-ger Jahre

Ursache Schimmelpilz in der Wohnung altes Bad 70-ger Jahre Abwasser undicht

ursache-schimmelpilz-in-der-wohnung-geruchverschluss-undicht-bad-70-ger-jahre

Ursache Schimmelpilz in der Wohnung altes Bad 70-ger Jahre Abwasser Geruchverschluss undicht

Viele Sachverständige für Schimmel in Königsbronn  glauben, dass man Schimmelpilz an den Wärmebrücken nur im Winter feststellen könnte. Auch dies ist falsch!
Schimmelpilz (meist aus nicht entdeckten Wasserschäden) kann man im Sommer eindeutig feststellen.
Begründung: Normalerweise ist die Luftfeuchtigkeit im Sommer ungefähr 60 % in den Wohnungen. Bei Starkregen steigt die Luftfeuchtigkeit auf 90 % an. Zu diesem Zeitpunkt kann man kaum Aussagen treffen über die richtige Luftfeuchtigkeit in den Wohnungen. Für alle anderen Zeiten außerhalb des Starkregens ist die relative Luftfeuchtigkeit um 60 % in Wohnungen. Steigt diese dann an auf 70 %, so liegt ein Wasserschaden vor. Ursache wie zuvor beschrieben.

Zurück zum Thema „Schimmel entfernen – Wand„: Große Flächen von Schimmelpilz über 0,5 m² oder viele zahlreiche kleine Flächen können Sie als Mieter nicht mehr entfernen. Hier sollten Sie sofort aus der Wohnung ausziehen. Sie haben ein Sonderkündigungsrecht bei Schimmel. Verschaffen Sie sich vorher Gewissheit durch Beauftragung eines Rechtsanwaltes für Mietrecht, durch Zusammenarbeit mit dem Mieterbund oder mit einem Sachverständigen für Schimmel entfernen.

Schimmel entfernen, durch Abschneiden

Auf kleinen Flächen geht Schimmel entfernen ganz einfach: meist sind die Schimmelflecken dreieckig, da sie sich in den Zimmerecken befinden. Nehmen Sie also ein scharfes Küchenmesser und schneiden Sie an den Grenzen des optischen Befalls von Schimmel einfach die Tapete ab.

Schimmel entfernen von Decke

Schimmel entfernen von Decke mit Messer

Meist ist die Tapete an diesen Stellen durchfeuchtet und lässt sich ganz leicht abheben. Beim Abheben werden Sie merken, dass die Rückseite der Tapete ebenfalls verschimmelt ist. Ist die Rückseite der Tapete oder sogar der Untergrund verschimmelt, so kann dies ein Indiz darauf sein, dass der Schimmel schon ein Altschaden ist. Altschaden bedeutet, dass der Schimmel schon beim Vormieter bestand, die Wohnung nur auf Schönheit renoviert wurde und der Vermieter Ihnen eine ehemals verschimmelte Wohnung angedreht hat. Dies ist nicht ethisch, lässt sich aber dem Vermieter anlasten. Eine Einsicht in die Chronik der Wohnung oder Befragen des Vormieters verschafft jedoch Klarheit, was mit der Wohnung vor Ihnen los war.

Beim Entfernen von Schimmel von Wand geht es mir nicht darum, meinen anderen Kollegen Sachverständigen für Schimmelpilze in Wohnungen die Arbeit wegzunehmen.

Belastung des Schimmelpilzes minimieren durch Abschneiden

Schimmel entfernen von Wand mit Messer

Schimmel entfernen von Wand mit Messer

Mein Ziel ist es, die Belastung, die aus Schimmelpilz entsteht, sofort zu minimieren. Es gibt zweifelsfrei tatsächlich eine Belastung durch Schimmelpilzsporen, welche die Gesundheit angreift. Diese Schimmelpilzsporen fallen aus diesen vom Schimmel befallenen trockenen Flächen aus, gehen in die Raumluft und können bei besonders anfälligen Personen bestimmte Symptome einer Krankheit auslösen. Diese Symptome können sein: Müdigkeit, Kopfschmerzen, Allergien, Husten, Fieber, Veränderungen in der Lunge und im Blutbild. Wenn Sie Schimmel selber entfernen, geht es in erster Linie darum, die schädlichen Auswirkungen des Schimmelpilzes sofort zu minimieren, bis professionelle Hilfe eintrifft.

Nach dem Abschneiden der Tapete können Sie dieses Tapetenstück in Folie einlegen und als Beweis aufheben. Achten Sie darauf, dass die Folie gut verschlossen ist. Zeigen Sie dieses Stück Schimmelpilz gleich Ihrem Nachbarn, da haben Sie einen guten Zeugen. Vielleicht hat der Nachbar sogar auch Schimmel in der Wohnung und Sie gewinnen einen weiteren Verbündeten oder einen Gesprächspartner. Nachdem Sie das Tapetenstück sorgfältig versteckt haben, nehmen Sie Seifenlauge und Bürste und waschen einfach die Wand ab. Damit ist der Schimmel entfernt.

Schimmel entfernen, durch Einkapseln

Sie möchten den Schimmelpilz an der Wand nicht entfernen, dann decken Sie ihn einfach zu. Nach dem Leitfaden des Bundesumweltministeriums kann Schimmel auch gekapselt werden, um ihn zu beseitigen. Dazu nehmen Sie einfach ein Stück Malerfolie, schneiden diese Folie auf ein Stück zurecht, welche größer ist als Ihr Schimmelfleck an der Wand. Dann nehmen Sie Tesafilm oder Malerkreppband und decken die Plastikfolie über Ihren Schimmelpilzfleck. Sie verpassen Ihrem Schimmel sozusagen eine Abdeckung.

Diese Variante, um Schimmel zu entfernen, ist besonders genial, wenn man den Schimmel aufheben will für den nächsten, der ihn sehen muss. Dies könnte sein Ihr Vermieter, ein Sachverständiger oder möglicherweise ein Richter im Rechtsstreit um Schimmelpilz. Das Bekleiden des Schimmelpilzes mit Folie ist eine Methode, um die Belastung mit Schimmelsporen zu minimieren und den Beweis zu sichern, dass es in der Wohnung an dieser Stelle schimmelt.

Was der Schimmel unterhalb der Folie macht, kann Ihnen eigentlich egal sein. Ob der Schimmel unter der Folie weiter wächst, weil es dann darunter wärmer, kälter, feuchter oder trockener ist, kann niemand vorhersagen. Es gibt 50.000 Arten von Schimmel. Jeder dieser Schimmelpilze verhält sich anders, dazu können Sie einen Baubiologen befragen.

Mit dieser Methode „Schimmel entfernen durch Sie selbst“ können Sie Zeit gewinnen bis zum Auszug aus Ihrer Wohnung oder dem Eintreffen von weiterer Hilfe.

Dieser Artikel „Schimmel entfernen“ soll eigentlich Panik bei Ihnen vermeiden. Sie können tatsächlich bei kleinen Flächen Schimmel selber entfernen.

Schimmel suchen, vor dem Schimmel entfernen

Wie suche ich Schimmel, wenn man den Schimmelpilz nicht sieht:
Nehmen Sie einen Schimmelhund zum Finden von Schimmel:


Sachverständiger Schimmel Königsbronn Dipl. Ing. Schmalfuß

Es ist ein Kommentar vorhanden

Eure Kommentare, Texte und eigene Bilder sind willkommen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.