Bauabnahme – Bauabnahmeprotokoll Endabnahme Schlußabnahme

Bauabnahme, ist ein finanzieller Höhepunkt bei Ihrem Hausbau. Die Baufirma „gibt den Bau ab“ zur Bauabnahme an den Bauherren „mit den hoffentlich erwartbaren“ Eigenschaften. Die Baufirma hat unmittelbar nach Bauabnahme das Recht die Schlusszahlung vom Bauherren zu verlangen.

Endabnahme Schlußabnahme Bauabnahme am Einfamilienhaus, Beweislastumkehr Hausbegutachtung Hausbegutachtung Endabnahme

Zur Bauabnahme wird der Bau auf die „hoffentlich mit den erwartbaren“ Eigenschaften.überprüft

Bauabnahme Endabnahme Schlußabnahme

Bauabnahme am Einfamilienhaus, Beweislastumkehr

 

Bauabnahme und die Umkehr  der Beweislast

Nach der Bauabnahme ihres Hauses tritt die Umkehr der Beweislast ein. Mit anderen Worten: sollten nach der Bauabnahme (m.a.W. Bauübergabe) Mängel festgestellt werden, muss der Bauherr die Baumängel beweisen. Nach Abnahme vom Haus ist es hingegen langwierig sowie kostenintensiv die Mängel zu beweisen.

Dieses gilt hingegen nicht für solche Mängel, die sich der Bauherr im Abnahmeprotokoll vorbehalten hat.

Gut wäre vor der endgültigen Bauabnahme einen Bauexperten oder Bausachverständigen hinzu zu ziehen. Zumal der Baugutachter oder Schadensgutachter mögliche Mängel an Ihrem Haus rechtzeitig aufdecken kann.

Bauabnahme - Abnahmeverweigerung Hausbegutachtung Endabnahme

Bauabnahme – Abnahmeverweigerung. Ohne Eingangstreppe können sie die Bauabnahme verweigern.

Eine Bauabnahme, welche der Bauherr allein veranlasst, bezieht sich oft auf eine optische Prüfung der Gebrauchsfähigkeit des Hauses am Abnahmetag.
Die Bauabnahme für mich als Gutachter umfasst die Mitwirkung an einer technischen Abnahme: Beispielsweise für nicht freigelegte Bauteile, bei Abdichtung (Feuchteschutz), Wärmedämmung (Wärmeschutz), Auflager, Verbindungsmittel (Statik), Schallschutz und nicht stofflich untersuchte Eigenschaften von Bauteilen oder Baustoffen, wie Betongüten, Steinsorten oder dergleichen kann deshalb keine Haftung übernommen werden.
Weil Sachverständige über langjährige Berufserfahrungen verfügen, ist es gängige Praxis am Abnahmetag vermutete Mängel anzuzeigen. Oftmals lasse ich als Sachverständiger Bauteile öffnen, um die Wärmedämmung bzw. Abdichtungen zu kontrollieren.
Das zerstörende Öffnen ist für mich erfahrungsgemäß gängige Praxis, auch wenn das Haus dabei vorerst Schaden nimmt. Bisher kamen bei Bauteilöffnungen stets verdeckte Baumängel zum Vorschein. Die Schäden, welche in der späteren Nutzung entstehen würden – ohne Kontrolle, wären hingegen immer gravierender gewesen.

Optimale Sicherheit gegen verdeckte Bau-Mängel haben Sie nur dann, wenn Sie bereits während des Bauprozesses einen Bauexperten mit der Bauüberwachung beauftragen.

Häufige Mängel im Bauabnahmeprotokoll bei Abnahme zur Hausbegutachtung

– erstens, es gibt immer Mängel zu protokollieren. Keine Bauabnahme ohne Mängel!
– zweitens, fehlende Protokollierung besprochener Baumängel
– drittens, fehlende Dokumentationen technischer Geräte
– verwechselt eingebaute Geräte (andere Wärmepumpen, andere Arbeitszahlen)
– falsche Bauteile: andere Türen, andere Fenster (geringerer Wärmeschutz, kein Sonnenschutzglas, kein Einbruchsschutz-Sicherheitsglas VSG)
– fehlende Messungen zur Sicherheit: Druckprotokolle Heizung, Messung der Wirkung des Potientialerders zum Blitzschutz
– nicht eingestellte Türen und Fenster, Beschädigungen am Glas im Sichtbereich
– kein ausreichender Nachweis über die Art der Bauwerksabdichtung des Kellers
– keine exakte Fristsetzung zur Mängelabstellung
– fehlende Sicherheitseinbehalte
– Beschädigungen am Bodenbelag oder Wänden. Oftmals funktionieren auch einige Anschlüsse nicht ordnungsrecht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verweigerung der Bauabnahme – Abnahmeverweigerung

Sie müssen die Abnahme verweigern, wenn Sie Ihr Haus nicht benutzen können. Scheuen Sie die Verweigerung, dann müssen Sie nach Unterschrift unter dem Abnahmeprotokoll Schlusszahlung leisten. Bei Abnahme mit Mängeln ist die Zahlung fällig. Geht die Bank der Baufirma pleite, wird es hingegen schwierig mit der Mängelabstellung. Schließen Sie vorher besser eine Fertigstellungsbürgschaft ab.
Guter Rat vom Bauexperten Schmalfuß Ihrem Baubegleiter:
Gründe zur Abnahmeverweigerung, bei denen ich persönlich im letzten Moment als Gutachter die Bauabnahme verweigert habe.
– Erstens, fehlende Eingangstreppe
– Zweitens, fehlende Geländer
– Drittens, Heizung noch nicht fertig gestellt
– kein Wasseranschluß
– Abwasseranschluß nicht fertig
– fehlender Balkon
– fehlender Briefkasten (bei Gemeinschaftseigentum)
– Fehlen zugesicherter Eigenschaften der Wärmedämmung
– falsches Lüftungskonzept
Lassen Sie sich nicht überreden. Führen Sie keine Bauabnahmen im Dunkeln durch (wie ich sie schon erlebt habe, als Gutachter am Landgericht).
Bauherren machen nur allzu oft den großen Fehler, die Abschlagszahlungen oder Schlussrate voreilig zu überweisen – trotz festgestellten Mängeln.

Hilfe durch Hausbegutachtung zur Endabnahme als Sachverständiger

Sie bekommen von mir die notwendige Hilfe zur Bauabnahme als Sachverständiger. Ich führe regelmäßig in Augsburg, München, Ulm & Ingolstadt Bauabnahmen durch.
Mein Vorteil in München ist: „Ich kenne die Bauträger nicht, da ich von Augsburg komme. Damit bin ich unabhängig bei der Schlußabnahme und vertrete nur ihre Interessen“.

Bauabnahme KFW Standart überprüft

KFW Standard erreicht?

Im Winter können parallel Wärmebilder gemacht werden. Damit werden die Wärmebrücken und das KFW Ziel KFW 55 bzw. KFW 70 Standard überprüft.

Abnahme zum Rohbau

Die Abnahme Rohbau biete ich in Bayern & Baden Württemberg zu Kosten ab 500€ an. Wir sind ein Team von 4 Bausachverständigen in Ihrem Gebiet. Wenn Sie ein schlüsselfertiges Haus gewählt haben, so ist dies eine Baukontrolle, um den Zahlungsplan zu überprüfen. Dies macht Sinn, um Überzahlungen zu vermeiden.
Bei der Rohbauabnahme sind oft Risse in der Decke zu beurteilen.

Rohbauabnahme Riss in der Decke

Rohbauabnahme Riss in der Decke

 

Schlußabnahme mit Gutachter

Ich begleite Sie zur Bauabnahme und überprüfe ebenfalls das Protokoll.
Die Bauabnahme findet juristisch immer zwischen Ihnen und dem Bauträger statt. Eine Rechtsberatung zur Bauabnahme darf ich nicht machen, sondern nur Anwälte für Baurecht.
Der Bauträger macht sein Protokoll mit Ihnen, weil Sie der Vertragspartner sind.
Ich überprüfe parallel zur Abnahme den Bau auf Plausibilität, Funktionalität, sowie die Einhaltung der Baubeschreibung. Außerdem mache ich Fotos der Baumängel bei Bedarf.
Desweiteren passe ich zur Bauabnahme auf, dass der Bauträger macht was er soll: Die festgestellten Mängel ins Protokoll nehmen!
Falls der Bauträger dies nicht tut, dann muss ich mein eigenes vorbereitetes Protokoll verwenden und evtl. mit Ihnen zusammen bei groben Baumängeln die Bauabnahme verweigern.
Schließlich wird über die Zahlungseinbehalte bei der nächsten Rechnung verhandelt. Die Baufirma muss bestätigen, dass Ihre Immobilie wie beantragt (KfW) genutzt werden kann. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung, mit anderen Worten den „Schlussabnahmeschein“.

Bau-Abnahme Fertighaus

Zur Vorbereitung einer „Bauabnahme Fertighaus“ Ist es immer besser periodische Baukontrollen beim Aufbau des Hauses, also bei der Montage durchzuführen. Ebenso empfehle ich mindestens 4 Kontrollen vor der Bauabnahme Fertighaus. 2 Baukontrollen sollten als Montagekontrolle eingeplant werden. Hier werden beispielsweise die Verbindungsmittel geprüft, welche später die Luftdichtheit garantieren sollen. Zusätzlich sollten 2 Kontrollen beim weiteren Ausbau des Fertighauses eingeplant werden. Dabei werden die Installationen und die Wärmedämmung geprüft. Besonderes Augenmerk wird auf die Erreichung des Zieles der KfW Standards gelegt.

Einbehalt zur Abnahme – Endabnahme, Schlußabnahme mit Wertminderung

Einbehalte/Wertminderungen im Bauabnahmeprotokoll legen Sie bitte nur gemeinsam fest, ansonsten gibt es ewig sinnlosen Streit.
Über Wertminderungen bei Baumängeln gibt es zahlreiche Literatur, die jedoch auch Widersprüche enthält. So wird unterschieden zwischen Wertminderungen von hochwertigen öffentlichen Gebäuden wie Bankgebäuden, ebenso bei Wertminderungen bei nicht-öffentlichen Gebäuden wie privaten Einfamilienhäusern. Bei privaten Einfamilienhäusern ist die Wertminderung deutlich geringer als bei öffentlichen Gebäuden, wo jeder Zugang hat.
Es wird entschieden, ob der Mangel eine Auswirkung auf die Stabilität oder auf die Langlebigkeit des Gebäudes hat?
Antwort des Sachverständigen:
Eine Wertminderung ist nicht erkennbar. Demzufolge sind alle Gebäudefunktionen erfüllt.

Welche Wertminderungen werden bei optischen Beeinträchtigungen herangezogen?

Auch hier wird ein bedeutendes Unterscheidungsmerkmal angeführt: Einfach ausgedrückt: wenn einem Fremden diese optische Unregelmäßigkeit auffällt, dann kann man über eine Wertminderung verhandeln.
Wenn hingegen bei gewöhnlichem Betrachtungsabstand und bei gewöhnlichen Lichtverhältnissen der Mangel nicht auffällig ist, so sind Wertminderungen kaum zu vertreten.
Es handelt sich meist um Unregelmäßigkeiten, die erst bei gezielter Blickzuwendung auffällig sind. Das ist natürlich bei gewöhnlichem Betrachtungsabstand und normalen Lichtverhältnissen zu sehen, aber es würde wirklich niemandem auffallen, der nicht danach sucht. In diesem Falle wird von Wertminderungen gesprochen, um den Mangel zu kaschieren. Dies könnte zum Beispiel ein Vorhang sein, um die Wand zu verdecken, welche schief ist oder eine besonders schöne Blume, um die Wertminderung zu kaschieren. Demzufolge ist keine große Wertminderung erwartbar, ein Streit darüber würde sich ebenso wenig lohnen.

Besser wäre anzunehmen, was angeboten wird bzw. zu verhandeln.
Zum Beispiel könnte die Baufirma die Gutachterkosten zumindestens übernehmen.

 

weitere schematische Hilfe zur Bauabnahme

Bauabnahme mit Gutachter Hausbegutachtung Endabnahme

Checkliste zur Bauabnahme

Es sind 2 Kommentare vorhanden

Die Kommentare sind geschloßen.